BRING ME THE HORIZON – Albumdetails und neues Musikvideo

medieneffekt-news-music-bring-me-the-horizon

Vor einer Woche gab es bereits einen ersten Höreindruck zum kommenden Bring Me The Horizon Album. Nun, eine Woche später, gibt es das erste Musikvideo zur Singleauskopplung Throne und genaue Informationen zur kommenden Veröffentlichung.

That’s the Spirit wird das Album heißen und am 11. September über Columbia Records erscheinen.

Etwas überraschend ist die Nachricht, dass der Song Drown ebenfalls auf dem Album zu hören sein wird, da er bereits 2014 veröffentlicht wurde und als Stand-Alone-Single gedacht war.

Keyboarder und Hintergrundstimme Jordan Fish, der seit Sempiternal (2013) in der Band ist, fungiert bei That’s the Spirit als Produzent und erklärt sich den Wandel im Sound der Band, der immer melodischere Züge genommen hat, durch den Wandel, den sie als Menschen vollzogen haben. Man würde ihnen heute einfach nicht mehr abkaufen, wenn sie so tun würden als hätten sie immer noch dieselben Ängste wie früher.

Hier nun das Video zu Throne:

Die Effekte? Wir sagen Euch, was der Effekt ist:JAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!! Ich habe es doch gewusst. Beim letzten Artikel hatte ich doch arge Bedenken, dass mich das neue Album enttäuschen könnte. Der Happy Song war der erste Track der Band, der mir so gar nicht gefallen hat. Throne dagegen ist wieder so ein richtiger Hammer und bestätigt meine Vermutung, dass Bring Me The Horizon den Sound weiterverfolgen, den sie mit Drown etabliert haben. Eine dicke Portion Kitsch, im Kern immer noch rockig, kleine Elektro-Spielereien und absolut hymnische Melodien. Das Video dazu ist schick inszeniert und erinnert zwischendurch an die wunderbaren Bilder des Norwegers Andreas Lie.
Throne haut mich wirklich so richtig um und wenn das Album tatsächlich diese Richtung beibehält, dann lasse ich den Happy Song auch gerne als Ausrutscher durchgehen. (max)

Verfasse einen Kommentar:

*

Folgende HTML tags und Attribute kannst du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>