Erster Trailer zu WARCRAFT – THE BEGINNING

medieneffekt-news-movies-warcraft-the-beginning

Regisseur Duncan Jones sorgte 2009 mit seinem Debüt Moon für einen absoluten Überraschungserfolg. Kritiker und Publikum waren begeistert von Sam Rockwells One-Man-Show im All und die Erwartungen an Film Nummer zwei waren immens. Source Code (2011) konnte da im Endeffekt nicht anknüpfen, war jedoch auch kein wirklicher Flop. Der dritte Film des Briten, der übrigens der Sohn der Musiklegende David Bowie ist, ist nun eines der meist erwarteten Projekte der letzten Jahre.

Warcraft – The Beginning basiert auf der äußerst beliebten Warcraft-Videospiel-Reihe. Der Film wird sich dabei auf den Erstkontakt zwischen Orks und Menschen konzentrieren. Die Orks müssen ihre Heimat Draenor verlassen und während die Menschen Krieg führen, bringt eine neue Gefahr die beiden Fronten dazu zusammenzuarbeiten.

Warcraft – The Beginning wird am 26. Mai in den deutschen Kinos anlaufen.

Die ersten bewegten Bilder wurden nun, in Form eines Trailers, auf der diesjährigen BlizzCon veröffentlicht:

Der Trailer in der deutschen Version:

Die Effekte? Wir sagen Euch, was der Effekt ist: Mit den Videospielen kenne ich mich erstmal überhaupt nicht aus. World of Warcraft habe ich mal bei Freunden gesehen, das war es auch schon mit meinem Vorwissen. Was ich aber auf jeden Fall mag, sind Fantasy-Filme. Davon gibt es für meinen Geschmack viel zu wenig gute und auch zu wenige, die diese klassischen Konstellationen bedienen, zwischen Orks, Elfen, Menschen usw. Der Herr der Ringe steht für mich immer noch einsam an der Spitze und wird wohl auch noch lange dort verweilen.
Was neben dem Setting mein Interesse an Warcraft – The Beginning geweckt hat, war der Posten des Regisseurs. Moon ist ein kleines Meisterwerk und der Film darf sich für mich in die Riege berühmter Science Fiction-Klassiker wie Blade Runner einreihen. Source Code war dann solide, etwas zu gewollt, aber immer noch unterhaltsam. Duncan Jones besitzt auf jeden Fall kreatives Gespür für außergewöhnliche Themen und dass er nun eine Fantasy-Welt auf die Beine stellt, klang für mich erstmal mehr als interessant.
Naja. Jetzt gibt es den ersten Trailer und ich habe Warcraft – The Beginning direkt von meiner Filmliste gestrichen. Vielleicht fehlt mir der Bezug zur Welt und es kann natürlich sein, dass das alles genau so aussieht wie die Fans es sich wünschen. Auf mich allerdings wirkt das Ganze komplett daneben. Was wollten sie denn jetzt machen? Einen Animations- oder Realfilm? Die animierten Orks passen schon optisch gar nicht in ein Bild mit den menschlichen Darstellern. Da sehe ich in dem Sinne überhaupt keine grundlegend funktionierende Filmwelt. Der Rest ist dann Standard. Beide Fraktionen stehen im Clinch miteinander, trotzdem müssen sich die Menschen mit den “Monstern” verbünden und am Ende merken beide, dass sie doch mehr gemeinsam haben als gedacht.
Vielleicht tue ich Warcraft – The Beginning unrecht, bis jetzt sehe ich ihn jedoch höchstens als Begleitfilm für ein sonntägliches Nickerchen auf der Couch. (max)

4 Kommentare zu Erster Trailer zu WARCRAFT – THE BEGINNING

  • Jan  sagt:

    Lustig hab wie du weißt auch nie ein spiel aus der Warcraft Reihe gespielt,
    mir aber die Orks genauso vorgestellt. Ich fand das passte super, auch wenn es was comichaftes hat und sie so über bullig sind. Bei der Story geb ich dir recht, die ist standard, aber das ist auch ok finde ich. Bin mal gespannt wie der Film wird. Und mal sehen ob Herr Travis Fimmel auch neben der Rolle als Wikinger Ragnar Lothbrok überzeugt.

    • max  sagt:

      Ja die sehen schon nicht schlecht aus, aber das passt doch einfach nicht mit dem Rest zusammen. Das beißt sich für mich total, dass die so nach Comic aussehen und dann der sexy Ork als Mischung und Love Interest. Schauspielerin grün angemalt und n paar Zähne verpasst. Neeeeee, der Film wird nix :D

      • Jan  sagt:

        Okay die sexy Ork Lady ist wirklich mist und viel zu sehr menschlich sexy im Vergleich zum Rest der gezeigten Orks. Mich stört die Mischung Mensch und dicker mucki comic Ork aber nicht. Also ändere deine Meinung gefälligst ;D

        • max  sagt:

          Nicht bevor du dir hier nen vernünftigen Avatar zugelegt hast ;)

Verfasse einen Kommentar:

*

Folgende HTML tags und Attribute kannst du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>