FALLOUT 4 kommt ungeschnitten

medieneffekt-news-games-fallout-4

Nachdem vor einigen Wochen Mortal Kombat X völlig überraschend ungeschnitten zu uns kam, gibt es schon wieder eine erfreuliche Nachricht von der Zensur-Front: Fallout 4 erscheint in Deutschland komplett uncut. Das Spiel erhielt von der USK in seiner unveränderten Form das rote 18er Siegel und darf somit frei verkauft und beworben werden. Das teilte der Publisher Bethesda Softworks über Facebook mit.

Offizieller Releasetag ist der 10.11.2015. Freunde zünftiger, postapokalyptischer Rollenspiel-Action müssen also nur noch knapp zwei Monate warten, bis sie Fallout 4 in den Händen halten können.

Die Effekte? Wir sagen Euch, was der Effekt ist: Ich weiß noch genau, wie viel Stress ich damals hatte, als ich mir Fallout 3 in der ungeschnittenen Fassung als Special Edition zulegen wollte. Es hat letztendlich geklappt, war jedoch mit erheblichem Aufwand verbunden und mein Portemonnaie hatte sich auch nicht wirklich über diese Anschaffung gefreut. Da Fallout 4 direkt uncut zu uns kommt, werde ich von diesen Problemen glücklicherweise verschont bleiben.

Mittlerweile scheint sich wirklich etwas bei uns zu tun. Mortal Kombat X und Fallout 4 sind nur zwei Beispiele die zeigen, dass hierzulande der Jungendschutz endlich in eine richtige Richtung zu gehen scheint. Andere Spiele wie Metal Gear Rising: Revengeance und Gears of War 3 machen ebenfalls klar, dass die USK sich in den letzten Jahren gewandelt hat. Nur noch absolute Ausnahmetitel werden echte Probleme in Deutschland bekommen und Zensur-Mumpitz wie bei South Park: The Stick of Truth (Schwarze Balken über Hakenkreuzen und komplett entfernte Szenen) gehört hoffentlich bald komplett der Vergangenheit an. (carsten)

Verfasse einen Kommentar:

*

Folgende HTML tags und Attribute kannst du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>