JAMIE WOON – Single SHARPNESS kündigt neues Album an

medieneffekt-news-music-jamie-woon

Hiya.. got a new song for you. First one off my new album coming out later this year on PMR Records.” So meldete sich Jamie Woon die Tage per Facebook zurück. Recht unspektakulär dafür, dass sein gefeiertes Debüt Mirrorwriting bereits vier Jahre alt ist.

Der Brite, der smoothen R`n`B mit Pop und elektronischen Spielereien mischt, lässt anscheinend lieber die Musik sprechen und von der kann man sich mit der neuen Single Sharpness überzeugen.

Sharpness ist der erste Vorgeschmack auf das Album Making Time, das noch dieses Jahr bei PMR Records erscheinen wird.

Sharpness lässt sich hier direkt bei Soundcloud anhören:

Andere offizielle Anlaufstellen sind iTunes und Spotify:

Die Effekte? Wir sagen Euch, was der Effekt ist: Uuuuuh ja…smooth ist genau das Wort, das mir bei Jamie Woons Musik in den Kopf kommt. Mirrorwriting ist für mich eine kleine Perle von Album. Schön unaufgeregt inszeniert, aber doch immer spannend genug, um nicht wegzudriften. Ein perfektes Gegenstück zum Fließband-Pop, der einem an jeder Ecke begegnet.
Die neue Single Sharpness führt nahtlos weiter, was vor vier Jahren begonnen wurde und so reiht sich eine neue Platte in meine diesjährige Warteliste ein, die nicht gerade leer ist von spannenden Veröffentlichungen. Ein absoluter Musiktipp von mir und der perfekte Soundtrack für nächtliche Heimwege.

Thematisch dazu passend hier, vom Debütalbum Mirrorwriting, die erste Single Night Air:

(max)

Verfasse einen Kommentar:

*

Folgende HTML tags und Attribute kannst du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>