Rare Replay: Musical-Trailer

medieneffekt-news-games-rare-replay

Schon am 04. August ist es soweit: Rare Replay findet seinen Weg in die Geschäfte und auf Xbox Live. Dabei handelt es sich um eine Spielesammlung, welche jede Menge Titel aus der Geschichte des Kult-Entwicklers Rare beinhaltet. Die Compilation wurde erst vor wenigen Wochen auf der E3 angekündigt und erscheint exklusiv für die Xbox One. Enthalten sind folgende 30 Titel:

  • Atic Atac (1983)
  • Banjo-Kazooie (1998)
  • Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts (2008)
  • Banjo-Tooie (2000)
  • Battletoads (1991)
  • Battletoads Arcade (1994)
  • Blast Corps (1997)
  • Cobra Triangle (1998)
  • Conker’s Bad Fur Day (2001)
  • Digger T. Rock (1990)
  • Grabbed by the Ghoulies (2003)
  • Gunfright (1986)
  • Jet Force Gemini (1999)
  • Jetpac (1983)
  • Jetpac: Refuelled (2007)
  • Kameo: Elements of Power (2005)
  • Killer Instinct Gold (1996)
  • Knight Lore (1984)
  • Lunar Jetman (1984)
  • Perfect Dark (2000)
  • Perfekt Dark Zero (2005)
  • R.C Pro-Am (1998)
  • R.C. Pro-AM 2 (1992)
  • Sabre Wulf (1984)
  • Slalom (1987)
  • Snake Rattle n Roll (1990)
  • Solar Jetman (1990)
  • Underwurlde (1984)
  • Viva Piñata (2006)
  • Viva Piñata: Trouble in Paradise (2008)

Goldeneye 007 fehlt leider, weil die Vertriebsrechte an diesem Game noch immer bei Nintendo liegen.

Der Preis des Pakets liegt bei 30 Euro, also zahlt man quasi einen Euro pro Spiel. Passend zum anstehenden Release wurde ein neuer Trailer veröffentlicht:

Die Effekte? Wir sagen Euch, was der Effekt ist: Eigentlich ist ja Max unser hauseigener Rare-Fanboy. Naja, ganz so krass nicht, aber er kennt sich trotzdem deutlich besser mit den N64-Titeln, wie Banjo-Kazooie, Conker und Perfect Dark aus.

Meine Rare-Karriere fing erst mit der Xbox 360 und Kameo an. Viva Piñata kam kurz danach und rotierte etliche Stunden in meiner Konsole. Mit der Zeit ging es dann ja leider bergab mit dem Entwickler. Krasser Tiefpunkt war für mich Banjo-Kazooie: Schraube locker. So sehr ich auch versuchte Spaß mit diesem Spiel zu haben, es hat einfach nicht funktioniert.

Rare Replay bietet mir jetzt die Möglichkeit, die beste Zeit des Entwicklers nachzuholen und das noch zu einem unschlagbaren Preis. Ein Euro pro Titel ist super fair. Am meisten freue ich mich übrigens auf Conker’s Bad Fur Day. Max hat mir immer wieder von dem kleinen, besoffenen Eichhörnchen und seinen Abenteuern vorgeschwärmt. Alleine für diesen Klassiker werde ich mir die Collection sehr bald zulegen. Endlich werde ich mit einem verkaterten Eichhörnchen in den Krieg ziehen können. (carsten)

3 Kommentare zu Rare Replay: Musical-Trailer

  • max  sagt:

    Oh ja…das waren Zeiten. Mit Banjo-Kazooie hat es damals angefangen. Das ist bis heute eine der schönsten Welten, die in egal welchem Medium geschaffen wurde.
    Von Rare kamen schon einige Meilensteine: Banjo 1 und 2, Perfect Dark und sein Bond Vorgänger, die beiden Piñata Teile…und..ja und Conker. Meine Güte, diese fürchterlich detailverliebte Welt, die wirklich magisch ist, gemischt mit so krankem Humor. Freu dich schonmal richtig drauf :D

    Ne Ahnung welche Version in die Box kommt? Original oder Live and Reloaded? Wahrscheinlich nur der Reloaded Einzelspielermodus.

    • carsten  sagt:

      Original N64, soweit ich das verstanden habe.

      • max  sagt:

        Krass…dann lassen sie hoffentlich den Offline Multiplayer drin, der bei L&R rausgenommen wurde. Der war genial.

        Grafisch war L&R allerdings der Hammer, was viel zur Atmosphäre beigetragen hat. Den L&R Einzelspieler und dann noch in 16:9. Das wäre optimal.

Verfasse einen Kommentar:

*

Folgende HTML tags und Attribute kannst du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>